Orion StarShoot G3 Deep Space-Farbkamera

Orion StarShoot G3 Deep Space-Farbkamera
349,99

Orion StarShoot G3 Deep Space-Farbkamera

Die Orion StarShoot G3 Deep Space-Farbkamera ist mit Funktionen und Software zur Leistungsoptimierung ausgestattet, die bisher wesentlich teureren CCD-Bildgebern vorbehalten waren. Die StarShoot G3-Kamera verfügt über den beliebten Interline-Sensorchip ICX419AKL von Sony für Farbkameras, der eine Pixelmatrix von 752 x 582 mit empfindlichen 8,6 x 8,3 Mikrometer großen Pixeln bietet, und ist somit in der Lage, selbst kleinste Details von Himmelskorpern einzufangen. Der große 1/2-Zoll-CCD-Sensor (1,27 cm) ist normalerweise nicht in Kameras in der niedrigen Preisklasse der StarShoot G3-Farbkamera erhältlich und bietet zudem ein wesentlich großeres Sichtfeld als Kameras mit 1/3-Zoll-Chips (0,83 cm). Die StarShoot G3 Deep Space-Farbkamera ist die einzige in ihrer Preisklasse, die mit einer geregelten thermoelektrischen Kühlung (TEC) ausgestattet ist. Die geregelte thermoelektrische Kühlung führt zu einer beträchtlichen Verbesserung der Qualität Ihrer Astrofotos und reduziert darüber hinaus den Geräuschpegel für präzise Dunkelbildaufnahmen. Die integrierte TEC kann die StarShoot G3-Farbkamera zügig auf 10 -degC unter Umgebungstemperatur herunterkühlen, sodass der Rauschpegel bei Dunkelbildern und sonstigen Aufnahmen verringert wird. Die StarShoot G3-Farbkamera verfügt außerdem über einen kleinen, vibrationsfreien Lüfter, der zusammen mit der TEC die warme Luft abbläst und für eine weitere Optimierung der Aufnahmeergebnisse sorgt. Diese Kühlungsfunktionen finden sich in der Regel nur bei Kameras, die bis zu vier Mal so teuer sind wie die Orion StarShoot G3-Farbkamera! Die vielseitig einsetzbare Orion StarShoot G3-Farbkamera kann dank eines direkten ST-4-Ausgangs rechts am Kameragehäuse zudem als Autoguider eingesetzt werden.