Ein neues Auto kaufen? Hier ist was du wissen musst

7 Oct

Ein neues Auto kaufen? Hier ist was du wissen musst

audi-a4
audi-a4

Wenn du in naher Zukunft in einen Autohaus gehst, musst du die Landschaft kennen, die du betrittst. Mit anderen Worten, du musst den Geist kennenlernen, von denen du versuchst, mit den Autohäusern und Autokäufern Geschäfte zu machen. Also, wie die Auto Insider werde ich Ihnen die Insider-Ansicht, was Sie erwarten sollten, wie Sie einen Händler nach Marke eingeben. Ich werde einige der beliebtesten Marken abdecken.

Honda – jemand, der einen Honda-Händler betritt, sollte erwarten, dass er ein gutes Geschäft bekommen wird, wenn sie ihre Hausaufgaben gemacht haben und die Preisstruktur kennen. Verstehen Sie, dass die meisten Honda-Händler sind hohe Volumen und Sie müssen vorbereitet und organisiert werden, um zu vermeiden, in ein schlechtes Geschäft geschoben werden. Wenn Sie Ihren Preis auf einem Honda verhandeln, erhalten Sie alle Anreize für Ihre Region und Faktor in diesem Honda bietet 3% Holdback aus der Basis MSRP von jedem neuen Honda zu ihren Händlern.

Toyota – wenn Sie für einen Toyota einkaufen, verstehen Sie, dass Sie wahrscheinlich die beliebteste Autolinie im Land einkaufen. Ihr Vorteil sind Händler fühlen sich enormen Druck, so viele Einheiten wie möglich aus der Fabrik zu verkaufen, da es einen großen Push, um die weltweit # 1 Volumen Auto Hersteller. Seien Sie also sicher, dass Sie ein “echter Shopper” zu sein scheinen, haben Sie Ihre Figuren und Sie können Ihren Preis nennen können, weil sie in der Lage sein werden, Sie so schnell wie möglich aus der Tür in einem neuen Toyota zu schieben. Wie Sie verhandeln für Ihre Toyota sicher sein, Ihre Anreize und wissen in den meisten Teilen des Landes, dass Toyota bietet seinen Händlern 2% Holdback der Basis MSRP auf neue Toyotas.

Chevy – wie du in einen Chevy-Händler wie Aut Ankauf Düsseldorf gehst, kannst du spüren, dass die dort arbeitenden Leute sich so fühlen, als ob sie aus einem mehrjährigen Abgrund auftauchen. Jetzt verstehst du mich nicht falsch, wir sind nicht wieder in die Ruhmjahre zurückgekehrt für Chevy, aber im Vergleich zu ein paar Jahren schon mal besser gekommen. Die Produkte, die sie den Verbrauchern anbieten, haben sich stark verbessert. Mit dieser Produktverbesserung gewinnen sie ihren Ruf als Automobilquelle für Qualität und Zuverlässigkeit wieder. Mit all dem sagte, liefern immer noch weit aus Weisen Nachfrage und man sollte in der Lage sein, einen guten Preis auf einen neuen Chevy zu bekommen. Erforschen Sie, wissen Sie Ihre Anreize und denken Sie daran, dass Chevy-Händler 3% Gesamt-MSRP-Holdback von General Motors erhalten.

Ford – es gibt viele Ähnlichkeiten, wenn man Amerikas größte zwei Automobilhersteller, Ford und Chevy vergleicht. Als Sie einen Ford-Händler betreten, sollte die Wahrnehmung des Personals sein, dass die Dinge auf dem Aufschwung sind. Die Frustration für einen Ford-Händler ist ihr Produkt ist besser als das, was ihre Verkaufszahlen zeigen. Ford, und viele Menschen in-the-Know-Gefühl, dass auf ihre Fahrzeuge Qualität, die sie verkaufen sollten mehr Einheiten. Obwohl nicht auffällig, Ford bietet den Verbrauchern ein tolles Produkt jetzt und viel von der Zuverlässigkeit Bedenken von ein paar Jahren sind jetzt weg. Jemand, der für einen Ford einkaufen kann, kann fantastische Preisgestaltung erwarten, weil das Mantra von der Spitze der Firma unten so viele dieser neuen, viel verbesserten Fahrzeuge in den Händen der Verbraucher so schnell wie möglich erhält. Also, bekommen Sie Ihre Anreize an Ort und denken Sie daran, dass Ford bietet 3% Holdback von einem Fahrzeug insgesamt MSRP.

Für diejenigen von euch, die mit dem Begriff Holdback nicht vertraut sind, seid nicht beunruhigt. Holdback ist Geld der Hersteller ‘Holdback’ für den Händler. Ein Weg, um sicherzustellen, dass es genügend Gewinn in das Auto für den Händler gebaut. Lassen Sie uns ein Beispiel für die Klärung erstellen. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Ford und Chevy beide 3% Holdback eines Fahrzeugs insgesamt MSRP haben. Also, wenn Sie einen Ford oder Chevy kaufen und der UVP des Fahrzeugs ist $ 34,985, dann erhält der Händler $ 1.049.55 in Holdback vom Hersteller, wenn das Fahrzeug verkauft wird. Denken Sie daran, diese Holdback-Figur ist oben auf alle Gewinne, die sie halten können, wenn sie mit Ihnen verhandeln. Um zu fassen, wenn Sie eine dieser vier Marken, Honda, Toyota, Chevy oder Ford einkaufen, wenn Sie den Kaufprozess informiert und mit einem Soundplan können Sie einen guten Preis bekommen.